02.08.2018

Potenziale des Arbeitsmarktes

Im aktuellen KWB-Newsletter erläutert unter anderem die Inhaberin von EDEKA Müller ihre inklusive Personalpolitik und die BUDNI-Ausbildungsreferentin, was sie an ihrer Teilzeit-Auszubildenden so schätzt. Profitieren Sie außerdem von der Präsentation spannender Bewerber/-innen und vielfältiger KWB-Veranstaltungen. Abonnieren Sie jetzt den KWB-Newsletter und klicken Sie in die aktuelle Ausgabe hinein.

Artikel lesen

12.11.2017

Kundenvielfalt trifft auf Mitarbeitervielfalt

Moderne Führungsstrategien, umfassendes Talent Management und eine interne Weiterbildungskultur, die gelebt wird: Wer in Zeiten des Fachkräftemangels gute Mitarbeiter/-innen rekrutieren und halten will, muss sich schon etwas einfallen lassen. Das hat sich auch die Pilot Computerhandels GmbH gedacht. Vertriebsleiter Christian Haack (r. im Bild) berichtete gemeinsam mit dem angehenden Auszubildenden Mohammad Mahdi Hussaini (Mitte) bei der letzten HR Group von der Diversity-Strategie des Unternehmens und warum die Unterschiedlichkeit ihrer Mitarbeiter/-innen ein Wettbewerbsvorteil ist.

Artikel lesen

11.05.2017

Wie bringt man Geflüchtete in Beschäftigung?

Geflüchtete stellen in ganz Deutschland und auch in Hamburg ein großes Potenzial dar, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Aber wie gelingt das? Wie finden Unternehmen und Geflüchtete zueinander? Welche Schwierigkeiten ergeben sich für beide Seiten beim Bewerbungsprozess und bei der Anstellung von Geflüchteten? Beim Treffen der HR Group am vergangenen Dienstag, dem 10. Mai 2017, berichtete Nicole Zarbock (im Bild), Geschäftsführerin von SinnerSchrader Commerce, begeistert von der Anstellung des Auszubildenden Majd Assalieh.

Artikel lesen

23.03.2017

Die Wirtschaftsjunioren zu Gast in der KWB

Im Rahmen ihrer Vollversammlung besuchten am vergangenen Dienstag die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg die KWB. In dem ehrenamtlichen Verein bringen sich junge Unternehmer/-innen und Führungskräfte unter 40 Jahren in Bildungs- und Digitalprojekten ein, um Hamburg als Wirtschaftsstandort zu stärken. Hansjörg Lüttke, Geschäftsführender Vorstand der KWB e. V., stellte zu Beginn der Veranstaltung den rund 80 Unternehmensvertretern/-innen die vielen Handlungsfelder der KWB innerhalb der Hamburger Fachkräftestrategie vor.

Artikel lesen

14.07.2016

Barrierefrei hören und kommunizieren in der Arbeitswelt

Was ist möglich, um die Inklusion schwerhöriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen voranzutreiben? Das mit Förderung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales aufgebaute Projekt "hörkomm.de" der DIAS GmbH hat die Antwort – es unterstützt Unternehmen und Verwaltungen bei der hörfreundlichen, barrierefreien Gestaltung von Arbeitsumgebungen. Simone Lerche (links im Bild), Referentin der DIAS GmbH, berichtet im Gespräch mit BQM von ihren spannenden Projekten.

Artikel lesen

02.08.2018

Potenziale des Arbeitsmarktes

Im aktuellen KWB-Newsletter erläutert unter anderem die Inhaberin von EDEKA Müller ihre inklusive Personalpolitik und die BUDNI-Ausbildungsreferentin, was sie an ihrer Teilzeit-Auszubildenden so schätzt. Profitieren Sie außerdem von der Präsentation spannender Bewerber/-innen und vielfältiger KWB-Veranstaltungen. Abonnieren Sie jetzt den KWB-Newsletter und klicken Sie in die aktuelle Ausgabe hinein.

Artikel lesen

12.11.2017

Kundenvielfalt trifft auf Mitarbeitervielfalt

Moderne Führungsstrategien, umfassendes Talent Management und eine interne Weiterbildungskultur, die gelebt wird: Wer in Zeiten des Fachkräftemangels gute Mitarbeiter/-innen rekrutieren und halten will, muss sich schon etwas einfallen lassen. Das hat sich auch die Pilot Computerhandels GmbH gedacht. Vertriebsleiter Christian Haack (r. im Bild) berichtete gemeinsam mit dem angehenden Auszubildenden Mohammad Mahdi Hussaini (Mitte) bei der letzten HR Group von der Diversity-Strategie des Unternehmens und warum die Unterschiedlichkeit ihrer Mitarbeiter/-innen ein Wettbewerbsvorteil ist.

Artikel lesen

11.05.2017

Wie bringt man Geflüchtete in Beschäftigung?

Geflüchtete stellen in ganz Deutschland und auch in Hamburg ein großes Potenzial dar, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Aber wie gelingt das? Wie finden Unternehmen und Geflüchtete zueinander? Welche Schwierigkeiten ergeben sich für beide Seiten beim Bewerbungsprozess und bei der Anstellung von Geflüchteten? Beim Treffen der HR Group am vergangenen Dienstag, dem 10. Mai 2017, berichtete Nicole Zarbock (im Bild), Geschäftsführerin von SinnerSchrader Commerce, begeistert von der Anstellung des Auszubildenden Majd Assalieh.

Artikel lesen

23.03.2017

Die Wirtschaftsjunioren zu Gast in der KWB

Im Rahmen ihrer Vollversammlung besuchten am vergangenen Dienstag die Wirtschaftsjunioren der Handelskammer Hamburg die KWB. In dem ehrenamtlichen Verein bringen sich junge Unternehmer/-innen und Führungskräfte unter 40 Jahren in Bildungs- und Digitalprojekten ein, um Hamburg als Wirtschaftsstandort zu stärken. Hansjörg Lüttke, Geschäftsführender Vorstand der KWB e. V., stellte zu Beginn der Veranstaltung den rund 80 Unternehmensvertretern/-innen die vielen Handlungsfelder der KWB innerhalb der Hamburger Fachkräftestrategie vor.

Artikel lesen

14.07.2016

Barrierefrei hören und kommunizieren in der Arbeitswelt

Was ist möglich, um die Inklusion schwerhöriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen voranzutreiben? Das mit Förderung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales aufgebaute Projekt "hörkomm.de" der DIAS GmbH hat die Antwort – es unterstützt Unternehmen und Verwaltungen bei der hörfreundlichen, barrierefreien Gestaltung von Arbeitsumgebungen. Simone Lerche (links im Bild), Referentin der DIAS GmbH, berichtet im Gespräch mit BQM von ihren spannenden Projekten.

Artikel lesen